'Zu viele Ausreden':

'Zu viele Ausreden'

Kaymer kritisiert Golfnachwuchs

14.08.2017 | Von Fritz Lüders, Foto(s): Hugo Boss

Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste fragte Martin Kaymer während seiner Verletzungspause aus.

Deutschlands bester Golfer laborierte zuletzt an einer Arm- sowie Schulterverletzung, verpasste deshalb das vierte Major des Jahres. Zeit also, um sich mit Hockeyspieler Moritz Fürste zu treffen, der mit "MoSports" landesweit den ersten Podcast in Deutschland betreibt, in dem Sportler unter sich reden. In dem fast einstündigen Gespräch gibt Kaymer tiefe Einblicke in sein Profileben.

Der zweifache Majorsieger übte aber auch Kritik: "Junge Sportler finden zu viele Ausreden, wenn etwas nicht funktioniert, anstatt die Fehler bei sich selbst zu suchen." Kaymer sei glücklich, dass seine Eltern ihn so erzogen hätten, nicht nach Gründen zu suchen, warum etwas nicht funktioniert, sondern nach Lösungen. Weiter befürchte er, dass Talente hierzulande zu schnell hochgejubelt werden. "Wenn ein junger Spieler die Clubmeisterschaften gewinnt, ist er schon der größte", sagte Kaymer.

Wie er seine bisher erfolgreichste Zeit erlebte, was ihn von anderen Nachwuchsspielern unterschied und warum er in seiner Freizeit am liebsten Tennis schaut, verrät er im Podcast. 👇




 
J.Lindeberg GolfPunk Tour 2017
Iberostar Royal Andalus Spanien

GP Season Out Week - Andalusien - 11. bis 19.11.17

Novo Sancti Petri Golf Resort

Hamburg Golf und Landclub Gut Kaden vom 21.04. bis 23.04.2017

Hamburg 1 - 21. bis 23.04.17

Hamburg I

Golf Club Bad Rappenau, Golf Club Kaiserhöhe und Golf Club Heilbronn-Hohenlohe vom 25.05. bis 27.05.20

Heilbronn - 25. bis 27.05.17

Heilbronn (Himmelfahrt)

Karlsbad - Tschechien Cihelny Golf & Spa Resort vom 22.06. bis 25.06.2017

Tschechien - Internationaler Event - 22. bis 25.06.17

Karlsbad (Ryder Cup Event)