Featured StoriesFeatured Stories

Die angenehmsten Orte der Welt

Praia D'El Rey, Portugal

20.10.2015 | Von Jan Langenbein

Wie konnte es eigentlich passieren, dass es uns erst 2015 zum ersten Mal auf diesen grandiosen Platz etwa eine Autostunde nördlich von Lissabon verschlagen hat?

Von einem Geheimtipp kann man schließlich wohl kaum sprechen. Zu unserer Entschuldigung muss man vorbringen, dass Portugal mit den Plätzen an der Algarve und den Spielwiesen rund um die Hauptstadt zahlreiche Golfplätze vorweisen kann, die nicht nur unter Touristen einen exzellenten Ruf haben, sondern auch auf der European Tour Jahr für Jahr ordentliche Tests für die besten Spieler des Kontinents liefern. Der Besuch von Praia d'El Rey mit seinem spektakulären zweieinhalb Kilometer langen Strand ist trotzdem jedem reisewilligen Golfer zu empfehlen, denn was der Amerikaner Cabell Robinson hier 1997 in die Dünen und das Hinterland gebaut hat, ist mehr als nur ein x-beliebiger Resortplatz.

Sind die ersten neun Löcher hauptsächlich sportlich anspruchsvoll, kommen auf den Back Nine noch geniale Ausblicke auf den Atlantik dazu, wenn der Platz sich durch die Dünen schlängelt und zu einer waschechten Links-Wiese wird. Eines ist klar: Wir werden schon bald wieder hierher zurückkehren! Nächstes Jahr nämlich, wenn wir mit einer Gruppe GolfPunks eine Reise ins Praia D'El Rey Marriott Golf & Beach Resort antreten. Wer ist dabei?

Golfplätze in der Region

Praia D'El Rey Golf Course

Praia D'El Rey Golf Course

18 Löcher, Par 72, 6.056 Meter

Adresse
Vale de Janelas
P-2510-451 Óbidos
Tel. +351 262.90.50.05
www.praia-del-rey.com

Greenfee
ca. 75 Euro (Mo.-Fr.)
ca. 95 Euro (Sa. & So.)

Killerloch
Unglaubliche 570 Meter von den Back Tees - Bahn 17 ist seit der Renovierung eines der längsten Par 5 des Kontinents. Weitere Hindernisse hat die Spielbahn glücklicherweise keine zu bieten, aber 570 Meter reichen auch locker aus, um die Scorekarte zu ruinieren.
www.praia-del-rey.com




Featured Stories